Herausgeber: Hans Thill

Meine schlichten Reisen

Gedichte aus Belgien

Dreisprachige Ausgabe: niederländisch- französisch-deutsch.
180 Seiten, Format: 13.5 x 21 cm, gebunden, bibliophile Ausgabe mit Lesebändchen
Erscheinungsjahr: 2011 | ISBN: 978-3-88423-375-7

19.90 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
29.00 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Auch als e-Book erhältlich bei Ihrem e-Book-Shop
0.00 EUR inkl. 19% gesetzl. MWSt

Über dieses Buch

Kein Sprachenstreit war zu erwarten, als am 23. Juni 2010 die Übersetzerwerkstatt »Poesie der Nachbarn: Belgien« im Künstlerhaus Edenkoben ihre Arbeit begann.

Philologisch begleitet von Beate Thill (Französisch) und Stefan Wieczorek (Niederländisch) haben deutschsprachige Lyriker ihre flämischen und wallonischen Kollegen ins Deutsche übersetzt. Neben den drei Schriftsprachen niederländisch, französisch, deutsch fanden noch viele weitere Idiome ihren Einsatz, ein schönes Babylon im gemeinsamen Bemühen zur Erstellung von Nachdichtungen herausragender Autoren Belgiens. Die Anthologie vermittelt einen faszinierenden Überblick über die belgische Szene, die in ihrer Vielfalt der Sprachen und Stimmen in Europa ihresgleichen sucht. Dirk van Bastelaere, Eric Brogniet, Karel Logist, Els Moors, Erik Spinoy, Liliane Wouters übersetzt von Gerhard Falkner, Zsuzsanna Gahse, Norbert Lange, Michael Speier, Ulrike Almut Sandig, Hans Thill.

Presse

Eine Rezension von Matthias Ehlers über »Meine schlichten Reisen. Gedichte aus Belgien« im WDR5-Literaturmagazin "Bücher" vom 11.02.2012:
»Aus dem Französischen und Flämischen übersetzt von bekannten deutschen Dichterinnen oder Dichtern gibt diese dreisprachige Anthologie einen substantiellen Einblick in die zeitgenössische lyrische Szene unseres westlichen Nachbarn. Dieses Buch kann man nur als interessant und lesenswert empfehlen.«

Im Buch blättern:


Herausgeber

Hans Thill, geboren 1954 in Baden-Baden, lebt seit 1974 in Heidelberg als Lyriker und Übersetzer. Peter-Huchel-Preis 2004. Mitbegründer des Verlags Das Wunderhorn. Leiter der jährlichen Übersetzer-Werkstatt »Poesie der Nachbarn. Dichter übersetzen Dichter« und Herausgeber der gleichnamigen Reihe. Mitherausgeber der »Reihe P«. Im September 2010 wird Hans Thill künstlerischer Leiter des Künstlerhaus Edenkoben.