Am Sonntag spielt der Rabbi Fußball

Am Sonntag spielt der Rabbi Fußball

Kleine Prosa / Bestenliste des Saarländischen Rundfunks
64 Seiten, Format: 14 x 22 cm, gebunden, bibliophile Ausgabe
Erscheinungsjahr: 1998 | ISBN: 978-3-88423-134-0

13.50 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
27.50 CHF unverbindl. Preisempfehlung

vergriffen

Über dieses Buch

»… Alltagsgeschichten mit all ihren stillen Einverständnissen und schreienden Widersprüchen …, doch aus jeder zündet ein Blitz der Erkenntnis, der die Situation erleuchtet.« Süddeutsche Zeitung

Die vielfach ausgezeichnete Autorin (2004 mit dem Solothurner Literaturpreis und dem Koret Jewisch Book Award) war 1984 mit ihrer Familie aus der DDR nach Straßburg übergesiedelt, wo sie Anschluss an ein jüdisches Leben suchte und fand. Die Prosatücke erzählen leise und beiläufig von der Macht des Alltags und seinen Widersprüchen. Sie sind bei all ihrer inständigen Poesie auf hintergründige Weise politisch.

Autor

Barbara Honigmann wurde 1949 in Ostberlin geboren, wohin ihre Eltern aus dem Exil zurückgekehrt waren. Dramaturgin und Regisseurin; Autorin von Bühnenstücken, Malerin. 1986 erscheint ihr erster Prosaband »Roman von einem Kinde«.