Punktzeit

Punktzeit

Deutschsprachige Lyrik der achtziger Jahre

198 Seiten, Format: 13.5 x 21 cm, gebunden mit Schutzumschlag
Erscheinungsjahr: 1987 | ISBN: 978-3-88423-049-7

18.50 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
33.50 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

Die richtungsweisende Anthologie über die Lyrik der Jahre zwischen 1980 und 1990.

»Doch stellt sich beim mehrfachen Lesen ... eine Autorität der Anthologie her: In der Erkenntnis, hier sei etwas Neues entstanden, das es in sich hat und das sich vorweisen läßt.« Frankfurter Rundschau

Herausgeber

Michael Braun, geboren 1958 in Hauenstein/Pfalz, Studium der Germanistik und Politischen Wissenschaft, lebt als Literaturkritiker in Heidelberg. Er veröffentlicht Essays zu Fragen einer zeitgenössischen Poetik. 2007 bis 2011 gibt er den Deutschlandfunk-Lyrikkalender heraus (Wunderhorn), seit 2012 den Lyrik-Taschenkalender. 2018 Alfred-Kerr-Preis für Literaturkritik.

Hans Thill, geboren 1954 in Baden-Baden, lebt seit 1974 in Heidelberg als Lyriker und Übersetzer. Peter-Huchel-Preis 2004. Mitbegründer des Verlags Das Wunderhorn. Leiter der jährlichen Übersetzer-Werkstatt »Poesie der Nachbarn. Dichter übersetzen Dichter« und Herausgeber der gleichnamigen Reihe. Mitherausgeber der »Reihe P«. Im September 2010 wird Hans Thill künstlerischer Leiter des Künstlerhaus Edenkoben.