Julifieber

Julifieber

96 Seiten, Format: 13 x 17 cm, Broschur
Erscheinungsjahr: 1980 | ISBN: 978-3-88423-008-4

7.60 EUR inkl. 7% gesetzl. MWSt
13.95 CHF unverbindl. Preisempfehlung

Bestellen sofort lieferbar

Über dieses Buch

»Es gibt Literatur, die vermittelt die plötzliche Lust, zu Fuß zu gehen oder sich an einer weißen Wolke zu freuen. Dazu zähle ich die Gedichte Jörg Burkhards.«Hugo Dittberner, Frankfurter Rundschau

Autor

Jörg Burkhard wuchs in Heidelberg auf. Er arbeitete in verschiedenen Berufen und hatte bis 1984 eine eigene linke Buchhandlung in der Altstadt von Heidelberg (wo er u.a. Charles Bukowski eingeladen hat). Ab 1962 veröffentlichte er Texte, die sich immer schon weniger im Konventionellen als sehr Experimentellen bewegen. Seit einigen Jahren verlegt er sich zunehmend von geschriebener auf akustische Literatur, die stark durch das unmittelbare Erleben wirkt.