Timm Ulrichs

Timm Ulrichs, geboren 1940 in Berlin. 1959-1966 Studium der Architektur an der TH Hannover. 1961 Gründung der »Werbezentrale für Totalkunst & Banalismus« mit »Zimmer-Galerie & Zimmer-Theater«, eine Selbst-Ausstellung als »erstes lebendes Kunstwerk«. 1972-2005 Professur an der Kunstakademie Münster. Zahlreiche Ausstellungen (u.a. documenta 6, 1977) und Auszeichnungen (zuletzt »mfi-Preis« für Kunst am Bau-Projekte, 2009). Timm Ulrichs lebt und arbeitet in Berlin, Hannover und Münster.

Lieferbare Titel im Verlag Das Wunderhorn: