Roland Erb

Roland Erb, 1943 geboren, studierte Romanistik in Leipzig und arbeitete danach als Verlagslektor. Seit 1972 ist er freischaffender Schriftsteller, Literaturpublizist und Übersetzer. Er veröffentlichte zwei Lyrikbände. Neben zahlreichen Nachdichtungen aus dem Spanischen, Portugiesischen, Russischen und anderen Sprachen widmete er sich auch der Übersetzung rumänischer Schriftsteller. Ausgezeichnet wurde er mit der Eminescu-Medaille der Republik Rumänien (2000).

Lieferbare Titel im Verlag Das Wunderhorn: