Stöbern Sie in unserem Herbstprogramm 2018. Mehr
Entdecken Sie unsere wunderbare Reihe AfrikAWunderhorn Mehr
Das Portal für unabhängige Verlage aus Deutschland, Österreich und der Schweiz Mehr
Willkommen bei Wunderhorn
Auf diesen Seiten finden Sie das gesamte lieferbare Buchprogramm unseres Verlags, das Sie hier auch bequem online bestellen können. Mehr über Wunderhorn

Kurt-Wolff-Preis 2012

Logo Kurt-Wolf-Stiftung

Ulrich Wagner

Geometrische Formen und grafische Elemente, serielle
Verdichtungen und rhythmisch gegliederte Strukturen
sind die Kennzeichen von Ulrich Wagners Kunst. Seine
Papierarbeiten, Acrylglasobjekte und Rauminstallationen,
die scheinbar aus den autonomen Formen des
konstruktiv-konkreten Bildinventars geschaffen wurden,
basieren im Wesentlichen auf Strukturen der gebauten
Welt: Es sind die Grundrisse von Planstädten wie
Mannheim, New York oder Mexiko-Stadt, aber auch
Lagepläne von Orten der NS-Vergangenheit, die der aus
Köln stammende Bildhauer seinen Arbeiten zugrunde
legt und zu neuen, vielschichtigen Ordnungssystemen
zusammenfügt.

Gedichte von Jan Koneffke

In seinen Gedichten erleben wir Jan Koneffke als Dichter des »Zipfel Massel: Déjà-Vu« in Sprachklang und Reim; als politischen Dichter, dem im serbischen Novi Sad Europa vor Augen steht: »Balkonaussichten: Balkan«; als persönlichen Dichter, der sich im toten Kind schmerzhaft an das erinnert, was nicht sein durfte und nicht ist; und als sarkastischen Dichter, der aus der Zukunft in die Gegenwart zurückblickt: »Unsere Flaschenpost kann keiner lesen // die wird zur Stillen Post in Dechiffriermaschinen / ein Kauderwelsch aus Theorien und Terzinen / und wir: vergangen als seien wir nie gewesen«. Weiter lesen...

Marica Bodrožić: »Die Wahrheit kann niemand verbrennen« - Über die Blickrichtung der Liebe bei Mechthild von Magdeburg - - »Ihre so aufblitzende geistige terra incognita ist bis heute maßstabsetzendes Beispiel für das ewig Unbeweisbare geblieben. Durch die dichterisch festgehaltene Erfahrung dieses mystischen Paradoxons gebührt Mechthild der Platz einer der ersten in deutscher Sprache schreibenden Frauen... weiter lesen



Stöbern Sie in unserem Programm: